Skip to main content

Verwendung der Teleskopleiter im Garten

Multifunktionsleiter im Garten

Multifunktionsleiter im Garten

Die Verwendung von Hilfsmitteln und Geräten zur Erleichterung der Arbeit hat ihren Ursprung bereits bei den Höhlenmenschen, welche sich erste Schnitzwerkzeuge, Messer und andere Hilfsmittel aus Steinen formten.

Der Ursprung der Leiter dürfte niemals eindeutig geklärt werden, da im Prinzip jede alte Kultur bereits Steighilfen nutzte. Man geht davon aus, dass bereits im 3. Jahrtausend vor Christus erste leiterähnliche Steighilfen bei den Ägyptern verwendet wurden.

Die damaligen Leitern unterschieden sich noch sehr stark von den heutigen, dennoch war der Hintergedanke der Arbeitserleichterung der gleiche.

Im Garten findet die heutige Leiter vielfache Verwendung und ist zu einem wichtigen Helfer geworden wenn es darum geht schwer erreichbare Höhen zu überwinden.

Ob beim Bäume stutzen, Hecke schneiden, oder der Reinigung von Dachrinnen, die Leiter ist ein stetiger Begleiter und erleichtert die Arbeit ungemein.

Die Leiter, so simpel und dennoch effektiv

Im Grunde genommen ist eine Leiter nichts anderes als einige in Holme gefasste Sprossen. Dennoch bieten die modernen Geräte einige nicht zu verachtende Funktionen. Eine Multifunktions-Teleskopleiter vereint mehrere Leiterarten gleichzeitig und ist ein absolutes Allroundhilfsmittel um jegliche Arten von Höhen zu überwinden.

Die Auswahl an verschiedenen Leiterarten gegliedert in Materialien, Längen, Verarbeitung und Belastbarkeit ist so groß, dass sie sich kaum durchblicken lässt. Ich habe schon in Kindertagen erste schmerzliche Erfahrungen mit einer Holzleiter im Stall meines Freundes machen können, bei der ich aus einigen Metern Höhe schön auf dem Allerwertesten gelandet bin.

Als dann ein Eigentumsheim auf der Agenda stand, wurde es Zeit sich etwas ausgiebiger mit Leitern zu beschäftigen. Die Vielzahl an Hecken und Bäumen ließ mir dabei keine Wahl.

Im Laufe der Jahre habe ich einige Leiterarten inklusive aller vorstellbaren Qualitäten kennengelernt und den multifunktionalen Gedanke einer All in One Leiter hat lediglich die Teleskopleiter bisher erfüllen können.

Vorteile einer Teleskopleiter

Der größte Vorteil einer Teleskopleiter liegt meiner Meinung nach in ihrer Vielfalt. Einige Modelle sind echte Allroundtalente und werden als Multifunktions-Teleskopleiter geführt.

Diese Leitern sind nicht nur sehr kompakt, sie lassen sich auch ganz einfach auf die gewünschte Höhe ausziehen. Zudem erfüllen sie nicht nur den Nutzen einer Teleskopleiter, sondern sind auch als Bock, Anlege, und Schiebeleiter nutzbar.

Der Aufbau einer solchen Leiter gestaltet sich sehr einfach, die Führungs und Gleitbuchsen verrichten ihren simplen Job sehr zufriedenstellend und zuverlässig. Qualitativ hochwertige Modelle lassen sich mit einer Hand wieder zusammenschieben. Günstige Modelle neigen zu verkanten und bedürfen auch mal einer zweiten Hand und dem ein oder anderen Ruck.

Einige Modelle bieten einen Sicherheitsabstand zwischen den Sprossen, der ein schmerzhaftes Einklemmen der Finger verhindert. Beispielsweise die Batavia Giraffe, mit einem Sicherheitsabstand von 2,5 cm.

Sicherheitsanforderungen an die Teleskopleiter

Sicherheit ist ein stetiger Begleiter für alle von uns und das ist auch gut so. Leitern machen da keine Ausnahme und müssen natürlich genauso auf Sicherheitsmerkmale überprüft werden, wie andere Arbeitshilfsmittel auch. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2010 die für Leitern gültige Norm DIN EN 131 überarbeitet und als DIN EN 131-2 neu aufgesetzt.

Zusätzlich wird das Sicherheitszeichen „GS“ (geprüfte Sicherheit) verwendet.

Sicherheitsorganisationen wie der TÜV, BG oder Dekra nehmen sich der Prüfung dieser Normen an.

Zubehör Teleskopleiter

Besonders für die Gartenarbeit lohnt es sich auf einige nützliche Zubehöre zurückzugreifen. Das fängt schon beim simplen Leiterhaken an, welcher freie Hände und somit mehr Sicherheit garantiert. Darüber hinaus gibt es einhängbare Werkzeugkisten, Holmverlängerungen, Leiteraufhängevorrichtungen, Einhängeintritten, Dachrinnenhaltern, Stahldornen, Abstandshaltern uvm.

Fazit

Die Multifunktions-Teleskopleiter ist meine absolute Leiterempfehlung. Egal was mit der Leiter getan werden muss, diese Leiter wird ihrer Aufgabe gerecht.

Ähnliche Artikel:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *